Ambulanter Pflegedienst

Der Ambulante Pflegedienst bietet Leistungen der Behandlungspflege nach Anordnung eines Arztes (SGB V Krankenversicherung), sowie Hauswirtschaftliche und Pflegerische Leistungen (SGB XI Pflegeversicherung, Privatverträge und Sozialämter).

Tagespflege

Die Tagespflege ist – als teilstationäre Einrichtung – ein eigenständiges Glied zwischen der ambulanten Versorgung und der stationären Dauerunterbringung.

Mendener Initiative Altenhilfe (M.I.A.)

In Verbindung mit der Stadt, der Zukunftsbeauftragten, dem Seniorentreff sowie dem sozialpsychiatrischen Dienst ist ein Projekt entstanden, Entlastung für pflegende Angehörige im Häuslichen Bereich anzubieten – die Mendener Initiative Altenhilfe.

DRK im GeWoGe-Seniorenzentrum

Das Prinzip der Arbeit des Ambulanten Pflegedienstes im GeWoGe-Seniorenzentrum ist: Hilfe zur Selbsthilfe.

Mobiler Sozialer Dienst im Seniorenzentrum

Der Mobile Soziale Dienst im Seniorenzentrum der GeWoGe wird durch die Mitarbeiterinnen aus dem Reinigungsdienst gewährleistet.

Hausnotrufdienst

Der Hausnotruf-Dienst wird im Märkischen Kreis durch das DRK Kreisverband Altena-Lüdenscheid angeboten.